Wahnsinn oder Geniestreich 1

Wenn wir uns einmal hinsetzen und zur Ruhe kommen lassen, nachdenken, wäre es nicht toll, wenn es eine unabhängige Institution gäbe, die uns kompetent zu Fragen der Ernährung ohne Pathos und Eigennutz beraten würde, in der man lernen kann, woher, wofür, weshalb man was, wann, wie essen kann, soll. Das alternativlose Kompetenzzentrum für Ernährung und seine Philosophie selbstlos und ohne Anspruch auf Vollkommenheit. Oh, diese Reinheit des Gedankens, wird es denn so kommen. Der Anspruch, der Wille, selbstloser Einsatz ist jedenfalls zu hundert Prozent da und pulsierend wartend, seine Gedanken in Taten umzusetzen.
Lassen wir den Gedanken einmal fliegen und sich verselbstständigen. Diese Zentren verteilt über die ganze Republik, nein, die ganze Welt, welch ein Wahnsinn und welche Synergien verbergen sich dahinter. Wo sind die gleichgesinnten Mitstreiter, Menschen, die wirklich etwas verändern wollen, kein Geschwätz, keine Worthüllen, kein pseudo-intellektuelles Geschwafel über: „Esst gut, Gourmets, vereinigt euch, Bio ist nicht teuer, wer es sich leisten kann, das Leben ist schön, wir auch, schaut her, Besserwisserfraktion.“

Ideen müssen wachsen

IMG_5300

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: